PI Asset Framework (AF) Seminar

Termin:
17.-18.04.2024, 09.00-17.00 Uhr

Dauer:
2 Tage

Seminarort:
Sparkassenakademie, Hörder Burgplatz 1, 44263 Dortmund

Sprache:
Deutsch

Teilnehmer:
Anwender, Entwickler

Zielsetzung:

Das zweitägige PI Asset Framework Seminar richtet sich an Nutzer, die neben der Visualisierung auch selbst Daten im Asset Framework (AF) organisieren und analysieren möchten.
Sie lernen, wie sie weitere Daten in das PI System integrieren und in Korrelation zu den bestehenden Messwerten setzen. Sie lernen das Erstellen und Pflegen von Datenstrukturen, sowie das Erzeugen von Ereignissen und Meldungen.

Methodik:

Unsere geschulten Trainer, die das PI System auch selbst anwenden, starten mit einer einführenden Theorieeinheit. Es folgt ein umfangreicher Praxis-Teil mit betreuten praktischen Übungsaufgaben zur Demonstration. Anhand der Übungen erstellen die Teilnehmer schrittweise ein Modell, das alles vom Aufbau der Elementstruktur, Befüllen der Elementattribute bis hin zur Erstellung und Nutzung der Templates beinhaltet, um effizient Elementstrukturen aufzubauen und duplizieren. Die Teilnehmer legen somit im Laufe des Trainings eine eigene Simulationsstruktur an, auf dessen Basis Analysen angewendet werden können in Form von Berechnungen und dem Erkennen von Ereignissen (EventFrames). Für die Themen Analysen und EventFrames bringen unsere Trainer außerdem einige Use-Cases aus deren Erfahrungsschatz mit.

Ihr Nutzen:

Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar, wie sie weitere Daten in das PI System integrieren und in Korrelation zu den bestehenden Messwerten setzen. Sie sind außerdem in der Lage, Datenstrukturen effizient anzulegen und zu pflegen. Die Teilnehmer lernen, wie Prozessabläufe in EventFrames abgebildet werden, wie zeit- oder ereignisgesteuerte Berechnungen (Analysis) und Benachrichtigungen (Notifications) erstellt werden und können diese in der Praxis anwenden, um im Betrieb für eine klare Übersicht zu sorgen.

Unser Trainer steht auch nach Ende des Seminars für eventuelle Rückfragen zur Verfügung.

 

Vorkenntnisse:

Einfache Programmierkenntnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Inhalte

PI Basics:

  • Aufbau des PI Systems, Datenfluss, Terminologie

PI System Explorer:

  • Oberfläche, Bedienung, Navigation
  • PI AF Datenbanken
  • Elementstrukturen
  • Elemente und Attribute
  • Maßeinheiten

Konfiguration von Datenreferenzen:

  • PI Points, Arrays, Formeln, URI Builder
  • Table LookUp
  • Import & Export
  • Versionierung
  • String Builder
  • Ersatzparameter
  • Templates

Analysen:

  • Ausdrücke & Funktionen
  • Ausführen & Verwalten von Analysen
  • Rollup Analysen
  • Expression
  • Berechnung mittels Attributen, Funktionen
  • Evaluate, Mapping
  • Vereinfachung von Berechnungen & Berechnungsarten (Triggern)
  • Kommentare
  • Backfilling
  • Management: Übersicht
  • Rollup
  • SQC
  • Templates
  • Analysis Service
  • Zukunft

Event Frames:

  • Einführung in Event Frames & Eigenschaften
  • Anlegen & Visualisierung von Event Frames
  • Templates & Notifications
  • Ausblick: Event Frames in PI Vision

Notifications:

  • Einführung, Erstellen & Verwalten von Notifications
  • Annotations

Kosten:
Pro Teilnehmer € 1.699,00 zzgl. MwSt, inkl. Getränken und Lunch. Die Teilnahmegebühr ist mit der Anmeldung, nach Rechnungstellung, fällig. Bitte beachten Sie, dass das Seminar nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von vier Personen stattfinden kann. Sie erhalten eine Bestätigung.

Anmeldung:
bis 27.03.2024

Unterkunft:
Unsere Schulung umfasst keine Übernachtung. Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung eines Hotels behilflich.

Zurück

Jetzt anmelden!

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.